Zum Inhalt springen

Einkauf


Die PORR beschafft in ihren drei Business Units jährlich Material, Subunternehmer- und Dienstleistungen mit einem Gesamtvolumen von mehreren Milliarden Euro. Ein Merkmal der Baubranche ist, dass viele Produkte und Leistungen lokal zugekauft werden und die Anzahl der erforderlichen Lieferanten und Subunternehmen sehr hoch ist. Wir als PORR sind damit auch eine starke Kundin und Auftraggeberin regionaler Betriebe.

Langfristige Beziehungen als zentrale Einkaufstrategie

Der Aufbau langfristiger und stabiler Beziehungen zu Zulieferern und Subunternehmen gilt als eine der höchsten Prioritäten für die Einkaufsstrategie der PORR. Nur mit zuverlässigen Partnerinnen und Partnern können wir unseren eigenen Ansprüchen gerecht werden und unsere Projekte hinsichtlich der Schlüsselparameter Qualität, Termintreue und Kosten erfolgreich abwickeln.

Dezentrale Einkaufsteams

Der Einkauf der PORR ist in der operativen Organisationsstruktur aus zentralen und dezentralen Einkaufsteams organisiert. Das heißt jedes Land hat eigene Beschaffungseinheiten, die als integrativer Bestandteil der Projekte die Beschaffungsagenden verantworten.

Support durch Wiener Konzernzentrale

Durch die Einkaufsabteilung in der Konzernzentrale in Wien werden die lokalen Einheiten unterstützt, die Kommunikation innerhalb des Einkauf-Netzwerks sichergestellt und die konzernweite, strategische Ausrichtung festgelegt. Die gemeinsame Zielsetzung ist eine ökonomisch und qualitativ optimale Beschaffung unter Berücksichtigung der ethischen, sozialen und ökologischen Prinzipien der PORR.

Ihre Ansprechpartner

Einkauf PORR AG
Ewald Unterweger Leiter Einkauf PORR AG
Einkauf Support
Dennis Probst Leiter Support, Stv. Leiter Einkauf PORR AG
Kontakt
PORR AG Einkauf, Absberggasse 47, 1100 Wien, Österreich