Zum Inhalt springen

Strategie

Intelligentes Wachstum für nachhaltigen Erfolg in der Baubranche.

Die PORR setzt gezielt auf ihre Kernkompetenz, das Baugeschäft. Unsere Geschäftspartnerinnen und -partner profitieren dabei von unserer ganzheitlichen Expertise und unseren Leistungen als Full-Service-Provider.

„Wir sind ein Bauunternehmen, wir bleiben ein Bauunternehmen und wir bauen möglichst viel selbst.“ Karl-Heinz Strauss, CEO PORR Group.

Mit unserer Strategie des Intelligenten Wachstums konzentrieren wir uns auf die margensicheren, stabilen Heimmärkte Österreich, Deutschland, die Schweiz, Polen und Tschechien. In diesen Ländern sind wir mit unserem gesamten Portfolio vertreten. In ausgewählten Projekt- und internationalen Märkte in der CEE-/SEE-Region, Norwegen, Großbritannien und Katar, sind wir selektiv mit unseren Exportprodukten Tunnel-, Bahn- und Tiefbau tätig. Neue mögliche Zielmärkte evaluieren wir laufend.

Diese Herangehensweise macht uns zu einem dynamischen Unternehmen mit starkem Wachstumspotenzial. Klare Verantwortlichkeiten, schlanke und flexible Strukturen und eine transparente Führung sind weitere zentrale Erfolgsfaktoren.

Die PORR als Vorreiterin in der Bauindustrie.

Neben dem stetigen Ausbau unserer Kernkompetenz, fokussieren wir uns auf die Zukunftsthemen der Baubranche: Digitalisierung und Innovation.

Wir beschäftigen uns intensiv mit BIM, Lean Design und Lean Construction und sind in Österreich Vorreiter beim Thema „papierlose Baustelle“. Mit diesen neuen Technologien können wir Bauvorhaben schneller, effizienter, kostengünstiger und vor allem transparenter realisieren. Das ist ein klarer Vorteil für unsere Kundinnen und Kunden, Auftraggeber, Partner und für uns. Sie wollen wissen wie wir mit den Technologien der Zukunft arbeiten? Hier bekommen Sie einen Einblick in unsere Projektumsetzung.

Für eine laufende Weiterentwicklung unserer Expertise, arbeitet die PORR in all ihren Heimmärkten eng mit Partner aus Wissenschaft und Forschung zusammen. Dabei handelt es sich um Projekte, die der Weiterentwicklung der komplexen, technischen Prozesse im Tief- und Ingenieurbau und der Ressourcenschonung dienen. Dieser Know-how Transfer hat sich für uns als idealer Innovationstreiber bewiesen.

Innovation als klarer Wettbewerbsvorteil.

In der PORR spielen Weiterentwicklungen und Innovationen seit ihren Anfängen eine zentrale Rolle: Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts führten die Erfindungen unseres Gründers Arthur Porr zum maßgeblichen Durchbruch in der Betonbauweise und legten den Grundstein für viele prestigeprächtige Bauwerke.

Dieser Innovationsgedanke ist seit jeher unser Antrieb und in der PORR allgegenwärtig. Jede PORRianerin und jeder PORRianer trägt mit Ideen und kreativen Konzepte maßgeblich für die Zukunftsfitness der PORR bei. Die zentrale Anlaufstelle für Weiterentwicklungen bildet die Abteilung „Technologiemanagement und Innovation“. Sie bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den operativen Bereichen Beratung und Support.