Zum Inhalt springen
Presseinformation

Annual Multimedia Award 2020 „World of PORR“ erhält SILBER Award für herausragende digitale Markenkommunikation

Wien, 21. Oktober 2019 – Das im Februar 2019 neu gelaunchte Fachmagazin World of PORR wurde im Rahmen des renommierten Annual Multimedia Award 2020 in der Kategorie Webseite mit Silber ausgezeichnet. Der Award für digitale Exzellenz gehört seit 1996 zu den bedeutendsten und langjährigsten Digitalwettbewerben Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Die World of PORR ist unter worldofporr.com verfügbar.

 

Screenshot der Landingpage der World of PORR.
Die Landingpage der World of PORR. © PORR

Der unabhängige Award zeichnet herausragende multimediale Projekte aus und begleitet hautnah die Entwicklung des multimedialen Status-quo im deutschsprachigen Raum. Namhafte Expertinnen und Experten aus Agenturen, Unternehmen und Hochschulen entscheiden im Zuge einer mehrtägigen Sitzung, welche Beiträge mit Gold oder Silber ausgezeichnet und im Jahrbuch "Annual Multimedia 2020" präsentiert werden.

„Die Aufnahme der World of PORR in die Annual Multimedia Award Hall-of-Fame unterstreicht unseren strategischen Ansatz: Wir wollen nicht zu den Größten gehören, sondern zu den Besten – auch in der Kommunikation. Die PORR beweist einmal mehr Pioniergeist und zeigt, dass wir als Bauunternehmen selbst in der digitalen Markenkommunikation ganz vorne mit dabei sind“, freut sich PORR CEO Karl-Heinz Strauss über die Auszeichnung.

Zielgruppenspezifische Einblicke in die Welt der PORR

Die World of PORR wird seit den 1960er-Jahren regelmäßig veröffentlicht und zählt zu den angesehensten Titeln der Baubranche. Das Fachmagazin richtet sich gleichermaßen an Leserinnen und Leser aus dem technischen Umfeld sowie an Technikinteressierte. Inhaltlich bietet die World of PORR einen ganzheitlichen Blick auf die komplexen Herausforderungen und innovativen Lösungen entlang der Wertschöpfungskette Bau. Ein Alleinstellungsmerkmal der Publikation: Alle Artikel werden von PORR Expertinnen und Experten selbst verfasst.

Relaunch: Verstärkter Fokus auf Personalisierung, Sharability und Usability

„Die Bedienung unserer neuen World of PORR ist einfach und intuitiv. Gleichzeitig ist es uns gelungen, unser beliebtes Fachmagazin auf das nächste Level zu heben und modernes Design mit zeitgemäßen Funktionen wirkungsvoll in Einklang zu bringen“, so Strauss.

Die 2019 neugestaltete World of PORR ist das Ergebnis einer umfassenden Analyse, einer Leserbefragung und den Impulsen einer Fokusgruppe. Das redaktionelle Konzept der World of PORR wurde im Zuge des Relaunchs erweitert, um die Vielfalt der PORR Projekte besser abzubilden und die Publikation einem breiteren Publikum zu öffnen.

Übersichtliche Projektdaten und ein allgemeiner Einstieg erleichtern das Eintauchen in das jeweilige Projekt, ausführliche Projektbeschreibungen, Fotos und technische Details runden die Artikel ab. Und mittels praktischer Web-to-Print-Funktion können Artikel per Knopfdruck als ansprechend aufbereitete Printversion heruntergeladen bzw. geteilt werden. Diese Single Source Publishing Funktion ist ein technisches Highlight, das den Leserinnen und Lesern sowie Redakteurinnen und Redakteuren einen zusätzlichen Mehrwert bietet.

„Die Auszeichnung der World of PORR im Rahmen des Annual Multimedia Award 2020 ist ein Ritterschlag für uns und die PORR. Wir haben gemeinsam ein hervorragendes Digitalprodukt entwickelt, das reichweitenstarke Synergieeffekte erzielt, Interaktionsmöglichkeiten erhöht und unserem Kunden dabei hilft, neue Zielgruppen zu erschließen. Die Silber-Prämierung unterstreicht maßgeblich die digitale Exzellenz und den Mut der PORR neue digitale Wege zu gehen“, so Michael Glas, CEO der Digitalagentur pixelart.

Eintauchen in die World of PORR

Die neue World of PORR ist unter worldofporr.com verfügbar. Ein kurzer Trailer bietet Überblick über die wichtigsten Funktionen der Plattform.

Medien

Hier finden Sie alle Materialien zu dieser Presseinformation. Und wenn Sie zusätzliche Fragen haben? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns, Ihnen Antworten zu liefern.

Ansprechpartner
Cornelia HarlacherKonzernsprecherin