Zum Inhalt springen

Presseinformationen

2021

13 Presseinformation(en)

PORR in der Top-Liga mit ESG Prime Rating

Wien, 28.07.2021 – Österreichs zweitgrößter Baukonzern PORR steigt im Nachhaltigkeits-Rating der internationalen Ratingagentur ISS ESG an die Spitze der Branche auf. Mit einem „C+“ erreicht das Unternehmen Prime Status. Damit ist die PORR das nachhaltigste Bauunternehmen in ihren Heimmärkten, insbesondere in Österreich und Deutschland.
Zur Presseinformation

PORR und Rhomberg Bahntechnik sichern sich Koralmtunnel-Folgeauftrag

Wien, 20.07.2021 – Die Arbeitsgemeinschaft PORR und Rhomberg Bahntechnik erhält den Zuschlag für den Koralmtunnel-Folgeauftrag „GU2-TA“. Die PORR übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung, den technischen Lead hat Rhomberg Bahntechnik. Die Inbetriebnahme des Infrastrukturprojekts soll bis Ende 2025 erfolgen. Das Auftragsvolumen liegt bei rund EUR 110 Mio.
Zur Presseinformation

PORR mit über 80 % Impfquote durchgeimpft

Wien, 16.07.2021 – Die PORR hat als eines der ersten Großunternehmen in Österreich ihre Mitarbeiter erfolgreich durchgeimpft. Die Impfquote von über 80 % bei Angestellten und mehr als 90 % beim gewerblichen Personal liegt im absoluten Spitzenfeld. Solche Durchimpfungsraten sind natürlich nur dann möglich, wenn man die Menschen unmittelbar, also barrierefrei im Betrieb, erreicht.
Zur Presseinformation

PORR AG: CFO Andreas Sauer legt Funktion zurück / Aufsichtsratsausschuss nominiert Klemens Eiter als neuen CFO

Wien, 13.07.2021 Die PORR AG gibt bekannt, dass Dipl.-Kfm. Andreas Sauer seine Funktion als CFO zurücklegt und aus persönlichen Gründen mit Wirkung zum 31.08.2021 als Mitglied des Vorstands der PORR AG ausscheidet. Seine Agenden werden interimistisch von Ing. Karl-Heinz Strauss zusätzlich zu seiner Funktion als CEO der PORR AG übernommen. Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der PORR AG...
Zur Presseinformation

PORR Konsortium baut weiteren Abschnitt der Schnellstraße S19

Wien/Warschau, 01.06.2021 – Die polnische Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) hat das Konsortium aus PORR S.A. und Unibep S.A. mit der Planung und dem Bau eines Teilabschnitts der Schnellstraße S19 von Krynice (DK65) über Dobrzyniewo nach Białystok West (S8) beauftragt. Nach der Strecke Kuźnica - Sokółka ist die PORR somit an einem weiteren podlachischen Abschnitt der S19...
Zur Presseinformation

PORR auf Kurs – verbessertes Q1-Ergebnis und voller Auftragsbestand

All-Time-High Auftragsbestand mit rund EUR 8 Mrd. Leistung und Ergebnis deutlich über dem ersten Quartal 2020 Ausblick 2021 bestätigt   Wien, 26.05.2021 – Mit einem starken Jahresstart 2021 liefert die PORR ein Comeback auf Vor-Corona-Niveau. Sowohl Produktionsleistung (EUR 1,0 Mrd.) als auch Ergebnis (EUR -9,4 Mio.) verbesserten sich deutlich gegenüber dem Vorjahr. Der Auftragsbestand von...
Zur Presseinformation

Zum Nachschauen: Bilanzpressekonferenz Geschäftsjahr 2020

Zur Presseinformation

Limberg III: PORR setzt nachhaltigen Impuls für Österreichs Energiezukunft

Wien, 04.05.2021 – Die Bietergemeinschaft bestehend aus PORR, HINTEREGGER, Marti Tunnel AG und Marti GmbH hat sich im Verhandlungsverfahren als Bestbieterin durchgesetzt und wurde von der VERBUND Hydro Power GmbH mit der Errichtung des Pumpspeicherwerks Limberg III in Kaprun beauftragt. Der Baustart ist für Frühsommer 2021 vorgesehen. Die Fertigstellung für 2025. Das Gesamtauftragsvolumen beläuft...
Zur Presseinformation

PORR 2021 mit positivem Aufwind, größter Auftragsbestand aller Zeiten

Größter Auftragsbestand von EUR 7,1 Mrd. (+12,2 %) Produktionsleistung 2020 bei EUR 5,2 Mrd.  Trotz Ergebnisminus im Covidjahr 2020 von EUR -51,0 Mio., gestärkte Bilanzstruktur   Wien, 26.04.2021 – Österreichs zweitgrößter Baukonzern, die PORR, mit rund 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erreichte im Jahr 2020 eine Produktionsleistung von EUR 5,2 Mrd. in ihren 9 Ländern. Massive...
Zur Presseinformation

PORR baut Abschnitt der Schnellstraße S19

Wien/Warschau, 15.03.2021 – Die polnische Generaldirektion für Landesstraßen und Autobahnen (GDDKiA) hat die PORR S.A. mit der Planung und dem Bau der Schnellstraße S19 zwischen Kuźnica und Sokółka sowie einem Abschnitt der Nationalstraße DK19 beauftragt. Bis Ende 2024 realisiert die PORR rund 15 neue Streckenkilometer. Der Auftragswert beläuft sich auf rund EUR 115 Mio. (rund PLN 526 Mio.).
Zur Presseinformation