Zum Inhalt springen

Strategie

Intelligentes Bauen verbindet Menschen.

Die PORR setzt gezielt auf ihre Kernkompetenz, das Baugeschäft. Unsere Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner profitieren dabei von unserer ganzheitlichen Expertise und unseren Leistungen als Full-Service-Provider.

„Wir sind ein Bauunternehmen, wir bleiben ein Bauunternehmen und wir bauen möglichst viel selbst.“ – Karl-Heinz Strauss, CEO PORR Group.

Jeder Weg in der PORR baut auf die Vision „PORR – Home of Construction. To Build a Better World.“ Die Transformation in unserer Branche und unserem Umfeld bedarf eines flexiblen, ressourcenbewussten und kundenorientierten Handels. Deswegen fokussieren wir uns auf intelligentes Wachstum mit „Green and Lean“. Dabei bewegen wir uns vor allem in jenen Märkten, in denen vermehrt nach gesamtheitlichen Baulösungen gesucht wird. Die Chancen, die sich aus den globalen Megatrends und Nachhaltigkeitsanforderungen ergeben, leiten uns auf diesem Weg. Wir wollen auch in den kommenden Jahren ein profitables Wachstum erzielen und fokussieren uns dabei auf vier strategische Säulen.

 

Unser Unternehmen – unsere Heimat. Unser Anspruch ist es, erstklassige Lösungen im Bauen und bei Technologien zu ermöglichen. Die PORR rechnet damit, dass ihre Märkte langfristig wachsen werden. Ziel ist es, die führenden Marktpositionen langfristig abzusichern, indem wir die Bau-Wertschöpfung im Haus und die ganzheitlichen Lösungen sowohl als General- als auch als Totalunternehmerin verstärken. Durch zielgerichtete, wertgenerierende Akquisitionen erweitert die PORR selektiv ihr bestehendes Leistungsportfolio. Das sichert strategische Vorteile in einem anspruchsvollen Umfeld. Selektive Aufträge fördern einen Auftragsbestand mit guter Profitabilität. Uns geht es nicht nur um Wachstum. Wir wollen vor allem widerstandsfähig sein und streben eine nachhaltige Profitabilität an. Eine starke Eigenkapital- und Liquiditätsposition stärken uns dabei.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unsere Kultur. Wir leben unsere Unternehmenskultur – das soll jeder spüren – egal ob Mitarbeiter*innen, Partner*innen oder Aktionär*innen. Unsere fünf Prinzipien – Verlässlichkeit, Schulterschluss, Anerkennung, Pioniergeist und Leidenschaft – erschließen interne Potenziale und fördern verstärkt innovative Denkanstöße und kurze Entscheidungswege. Fachkräfte und Talente nachhaltig zu sichern, bleibt unsere Priorität. Mit der eigenen PORR Academy und Start-up-Lösungen im E-Learning-Bereich wollen wir unsere Kraft aus den eigenen Reihen fördern. Wir leben Diversität, Chancengleichheit und Leistung und sind überzeugt, dass dies entscheidende Erfolgsfaktoren sind.

Unser LEAN – unsere Effizienz. Je komplexer unsere Projekte sind, desto schlanker wollen wir sein. Die PORR setzt als Technologievorreiterin verstärkt vernetzte und innovative Lösungen in Planung und Bau ein. So treibt sie die Entwicklung digitaler Zukunftsthemen aktiv voran. Gleichzeitig ist es möglich, die dafür angefallenen Kosten zu senken und damit die Profitabilität zu heben.

Unsere ESG – unsere Verantwortung. Nachhaltigkeit ist für uns ein zentrales Anliegen entlang der gesamten Bau-Wertschöpfungskette. Dafür verstehen wir sie als eine Chance und nicht als Widerspruch. Unser Ziel ist es, Marktführerin für ressourcenbewusstes, kreislauffähiges Bauen zu sein. Bausteine dabei sind nicht nur Themen wie energie- und kosteneffizientes Bauen, sondern auch die zirkuläre Wirtschaft. Um die Synergien für den Klimaschutz über die gesamte Gruppe hinweg zu steigern, hat die PORR im Herbst 2021 das Programm Green ausgerollt. Darüber hinaus nehmen wir in diversen Initiativen und Maßnahmen unsere gesellschaftliche und ökonomische Verantwortung wahr. Ethisches, faires und transparentes Handeln entspricht nicht nur den Unternehmensgrundsätzen, sondern bedeutet Stabilität in Zeiten des Wandels und verantwortungsvolle Unternehmensführung. Gesetzeskonformes und transparentes Verhalten hat oberste Priorität bei der PORR. Nur so kann Vertrauen zu Stakeholdern aufgebaut und verantwortungsvolles Wirtschaften gelebt werden.

Zukunftsprogramm PORR 2025.

Mit dem Zukunftsprogramm PORR 2025 fokussieren wir uns zudem weiter auf die Stärken der PORR und optimieren damit auch die Effizienz der Organisation. Führungsstrukturen werden verschlankt, das Geschäftsmodell geschärft und das Portfolio punktuell angepasst. 

„Das Zukunftsprogramm PORR 2025 ist das größte Transformationsprogramm in der Geschichte der PORR,“ so Karl-Heinz Strauss, CEO der PORR.

Innovation als klarer Wettbewerbsvorteil.

In der PORR spielen Weiterentwicklungen und Innovationen seit ihren Anfängen eine zentrale Rolle: Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts führten die Erfindungen unseres Gründers Arthur Porr zum maßgeblichen Durchbruch in der Betonbauweise und legten den Grundstein für viele prestigeprächtige Bauwerke.

Dieser Innovationsgedanke ist seit jeher unser Antrieb und in der PORR allgegenwärtig. Jede PORRianerin und jeder PORRianer trägt mit Ideen und kreativen Konzepte maßgeblich für die Zukunftsfitness der PORR bei. Die zentrale Anlaufstelle für Weiterentwicklungen bildet die Abteilung „Technologiemanagement und Innovation“. Sie bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den operativen Bereichen Beratung und Support.