Zum Inhalt springen

Archiv

3 Ad-hoc-Meldung(en)

PORR AG: Vorläufige Geschäftszahlen Q3 2019 unter Vorjahr - PORR nimmt Gewinnerwartung zurück

Wien (25.11.2019) Vorläufige Kennzahlen Q3: Produktionsleistung auf EUR 4.080 Mio. moderat gesteigert  Hoher Auftragsbestand von EUR 7.358 Mio. mit guter Bonität EBT mit rund EUR 14,4 Mio. um EUR 16,8 Mio. deutlich unter Vorjahr Gewinnerwartung für das Gesamtjahr 2019 zurückgenommen Die PORR AG erwirtschaftete nach vorläufigen ungeprüften Zahlen für die ersten neun Monate 2019 ein…
Zur Ad-hoc Mitteilung

PORR AG: Aufsichtsratsausschuss nominiert Josef Pein zum Mitglied des Vorstands

Wien (11.09.2019) - Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats hat heute Josef Pein zum Mitglied des Vorstands der PORR AG ab 01.01.2020 nominiert. Die entsprechenden Beschlüsse sollen in der Aufsichtsratssitzung am 19.09.2019 gefasst werden. Er folgt somit Hans Wenkenbach, der nach Ablauf der Funktionsperiode seines Vorstandsmandats per 31.01.2020 plangemäß seinen Ruhestand antreten wird. Josef…
Zur Ad-hoc Mitteilung

Cyber-Angriff bei der PORR

Die PORR-Gruppe ist Opfer eines gezielten Cyber-Angriffs geworden. Die Kommunikationsinfrastruktur (u.a. Telefonie und Emailversand) sind derzeit gestört. Nach derzeitigem Wissensstand sind keine Unternehmensdaten gefährdet. An der Lösung des Problems wird intensiv gearbeitet. Die verantwortlichen Behörden wurden bereits informiert. Die Dauer der Störung ist noch nicht abschätzbar. Ad-hoc…
Zur Ad-hoc Mitteilung